kippen by victoria jungblut

K/PPEN

18. - 20.11.2022, jeweils 20.00 Uhr
HochX, Entenbachstraße 37, 81541 München, Tickets: HochX

Konzept: Futur.X  Regie: Paulina Platzer, Choreographie: Alexandra Paal, Performance: Stefan Ammer, Sophie Gigou, Fiona Grün, Alexandra Paal, Anastasiya Shtemenko, Musik: Lukas Schwermann, Video: Georg Gaigl

ein theatraler Balanceakt

 

 

Die Gesellschaft steht auf der Kippe. Haben wir das Klima unwiederbringlich aus dem Gleichgewicht gebracht? Wie viele Schritte können wir gehen, bis aus Bewegung Selbstoptimierung wird? Wie laut müssen Stimmen sein, bis sie eine Revolution entfachen? Kippmomente werden gefürchtet, aber auch herbeigesehnt, birgt der Zusammenbruch doch das Versprechen eines Neuanfangs. Was können, wollen, müssen wir aushalten, was aufhalten? Was ist das Faszinierende an der Schwebe? An welchem Punkt gibt es kein Zurück mehr? Fünf Darsteller:innen wagen einen körperlichen, sprachlichen und musikalischen Balanceakt.

Gefördert vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München